-->

Wasser marsch!!! - Denn wer den (Wasser-)Schaden hat, der braucht die Handwerker!

05.03.2021
Bild: rony michaud auf Pixabay.com

Die Sanierung eines Wasserschadens legen Wohnungs- oder Hauseigentümer am Besten in die Hände von Profis. Denn nicht nur die "oberflächliche" Trockenlegung ist hierbei enorm wichtig, auch die Begutachtung des Untergrundes erfordert entsprechendes Know-how.

Wenn das Kind erst in den Brunnen gefallen - oder besser gesagt: Das Wasser sich seinen Weg in die Wohnung oder das Haus gebahnt hat, stellen wir mittels Bautrocknern die erste Trocknung sicher. Danach beseitigen wir mögliche Schäden an Wand, Boden oder Decke, reinigen den Untergrund, isolieren die Flächen und realisieren anschließend die Wiederherstellung des Urzustandes. Oder nutzen die ungeplante "Gelegenheit", um ein Sie mit einer neuen Raumgestaltung über den unschönen Schreck hinwegzutrösten.

Wir sind für Sie da! Sprechen Sie uns an. 

nach oben